Neben dem Industrial Stil und dem Vintage Stil erobert derzeit noch eine andere Stilrichtung die Gastronomie Einrichtung: Der geometrische Stil. Hier ist der größte Vorteil das reduzierte Design: Dadurch wirkt das Restaurant, die Bar oder das Hotel sehr aufgeräumt und selbst bei größtem Betrieb nicht chaotisch. Wir erklären Ihnen, worauf es beim geometrischen Stil in der Gastronomie Einrichtung ankommt und welche Produkte perfekt dazu passen.

Was zeichnet den geometrischen Stil aus?

Sie erinnern sich sicherlich noch an den Geometrie-Unterricht in der Schule: Hier ging es um Dreiecke, Kreise, Rechtecke… Eben alle geometrischen Grundformen und deren Regelmäßigkeit. Genau diese Grundelemente greift der geometrische Stil auf. So finden sich Rechtecke, Kreise und Dreiecke in der Einrichtung im geometrischen Stil wieder. Die Formen sind klar und streng, die Möbel wenig verspielt. Idealerweise sind die Möbel und Deko-Artikel in wenigen, klaren Grundfarben gehalten, zum Beispiel schwarz, weiß und rot. Nicht nur die Möbel, sondern auch die Anordnung dieser zueinander entspricht einer dieser Grundformen: So können etwa die Tische in einer geraden Linie stehen oder ein Quadrat miteinander bilden. Durch diese Ordnung wirkt der geometrische Stil sehr aufgeräumt. Freier Raum ist hier gewollt - aber Vorsicht: Wenn dieser Stil übertrieben wird, kann der Raum zu nüchtern wirken. Brechen Sie also immer wieder bewusst die Ordnung auf, z.B. durch entsprechende Dekoration. 

Für welche Restaurants oder der Hotels ist der geometrische Stil geeignet?

Der geometrische Stil wird mit Hochwertigkeit und schlichter Eleganz verknüft. Insofern ist dieser Stil für Sie genau richtig, wenn sie eine mittelalte Zielgruppe im Premium-Segment ansprechen wollen. Jüngere Kunden fühlen sich eher vom Vintage-Stil (v.A. Frauen) oder dem Industrial Stil angesprochen. Die strenge, eher schlichte Anordnung ist daher z.B. für hochwertige Bars oder Sushi-Restaurants geeignet.

Worauf sollte ich beim geometrischen Stil achten?

Auch wenn dieser Stil von klaren Formen und einer strengen Ordnung profitiert, sollten Sie Ihr Restaurant nicht zu nüchtern einrichten: Passend zu kubischen Möbeln oder schlichten Tischen sollten Sie immer wieder Akzente setzen, die diese Ordnung aufbrechen. Das können zu Beispiel bunte Tischläufer, Vasen mit einzelnen Blumen oder ausgefallene Lampen sein. Lampen sind ein gutes Stichwort: Damit die sehr klare Einrichtung gut wirkt, sollten Sie auf eine ausreichende Beleuchtung durch Tageslicht oder indirektes Kunstlicht achten. Beispielsweise wirken einzelne Spots an den Wänden sehr dekorativ und sorgen für eine angenehme Helligkeit.

Produktempfehlungen zum geometrischen Stil

Im SETRADA Objektmöbel Shop finden Sie viele Ideen rund um den geometrischen Stil - schauen Sie doch mal rein und lassen Sie sich inspirieren!

Geometrischer Stil im Bowlingcenter
Der geometrische Stil im Columbia Bowling Center in Bad Kissingen mit unseren Loungemodulen "Cube Modern".

Geometrischer Stil mit Sitzwürfel
Der geometrische Stil mit unseren klassischen Sitzwürfeln.