Dass unsere Gesellschaft im Durchschnitt immer älter wird, ist statistisch belegter Fakt. Für viele Unternehmen bedeutet das, dass Sie sich auf immer älter werdende Kunden einstellen müssen. Seniorenheime und Pflegeheime sind schon seit Langem auf die Bedürfnisse älterer Menschen eingestellt – doch auch Gastronomie und Hotels werden sich diesem Trend anpassen müssen. Ein Aspekt dieses Prozesses ist die Anschaffung seniorengerechter Möbel, zum Beispiel Seniorensessel. Wir erklären Ihnen, was Sie dabei beachten müssen.

Wer braucht überhaupt Seniorensessel?

Beim Wort "Seniorensessel" denkt man zuerst an Altenheime, Pflegeheime oder Seniorentreffs. Doch natürlich sind spezielle Möbel für ältere Menschen nicht nur in diesen Einrichtungen wichtig. Wenn Sie ein Café oder ein Restaurant besitzen, in dem häufiger Senioren zu Gast sind, sollten Sie sich ebenfalls die Anschaffung solcher Möbel überlegen. Denn so bleiben Ihre älteren Gäste gerne noch länger sitzen und fühlen sich besonders wohl bei Ihnen. Das tut auch Ihrem Umsatz gut. Für Hotels und Veranstaltungslocations können Möbel speziell für die ältere Generation ebenfalls sinnvoll sein. Kurzum: Alle Gewerbe, bei denen Senioren zu Gast sind, können durch spezielle Seniorenmöbel profitieren. Gerade angesichts der immer älter werdenden Bevölkerung machen Sie also ein Investment in die Zukunft, wenn Sie Ihre Einrichtung entsprechend anpassen. 

Ergonomie von Seniorensesseln - nicht nur für Senioren

Was macht Seniorensessel so besonders? Diese sind perfekt auf die eingeschränkte Beweglichkeit von Senioren abgestimmt und schonen die Gelenke. Das zeigt sich unter anderem in folgenden Merkmalen:

  • Anders als in vielen "normalen" Sesseln sitzt man in Seniorensesseln dank einer besonderen Polsterung besonders aufrecht. Dadurch fällt das Aufstehen leichter. 
  • Gleichzeitig ist die Polsterung nicht zu hart, damit der Sitzkomfort größer ist und die Gelenke geschont werden.
  • Die Lehne vieler Seniorensessel ist besonders hoch, sodass der Rücken gut gestützt ist und man so eine aufrechte Haltung einnehmen kann. Auch Armstützen können bei dieser gesunden Sitzhaltung helfen. 
  • Für Pflegeheime gibt es besondere Varianten mit einer Oberfläche, die auch Desinfektionsmitteln standhält. So sind die Sitzmöbel für Senioren immer hygienisch sauber.

Übrigens: Die Vorteile der Seniorensessel sind nicht unbedingt nur Senioren-spezifisch. Sie werden sehen, dass z.B. auch jüngere Gäste mit Rückenproblemen oder Schwangere die Seniorensessel gerne nutzen werden! 

Sehen ergonomische Sessel nicht altbacken aus?

Seniorensessel sind zwar ergonomisch optimiert - deshalb müssen sie aber keinesfalls altbacken aussehen! Viele Senioren bevorzugen heute eine moderne Einrichtung mit bunten Farben und einem frischen Eindruck. Darauf abgestimmt gibt es spezielle Seniorenmöbel, die zwar ergonomisch anders als "normale" Möbel sind, im Design aber genauso attraktiv aussehen. Denn wenn Senioren-Sitzmöbel bereits trist und traurig aussehen, werden ältere Menschen sie auch nicht gerne nutzen. So sind Seniorensessel mit verschiedenen Bezügen in bunten Farben oder mit Muster sowie in reduzierten, modernen Formen erhältlich. Auch die passenden Sitzbänke oder Mehrsitzer können Sie in der Senioren-Variante bestellen.

Eine Vielzahl an modischen Senioren-Sesseln und Sitzbänken finden Sie im SETRADA-Shop: 
Seniorensessel Bad Wiessee, New York, Ulm
Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an ergonomisch optimierten Seniorensesseln in verschiedenen Stilen an. Bei weiteren Fragen rund um Senioren-spezifische Einrichtung z.B. von Senioren- oder Pflegeheimen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.