Widerrufsbelehrung

Für unsere gewerblichen Abnehmer (B2B), gelten die folgenden Rückgabe- und Erstattungsrichtlinien:

Wenn Sie eine Warenrücksendung beabsichtigen, so Bedarf diese Rücksendung das Einverständnis der SETRADA GmbH & Co. KG. Wenden Sie sich im Fall einer Rücksendung bitte an unser Sales-Team bzw. Ihrem Sachbearbeiter. Sofern die SETRADA GmbH & Co. KG Waren oder Produkte auf Wunsch (Farben, Material) bzw. auf Maß (Polsterbänke) fertigt, können diese Waren/Produkte grundsätzlich nicht mehr zurückgenommen werden. Prinzipiell gilt: Bei Verträgen zwischen Kaufleuten (B2B) besteht kein Widerrufs- oder Rückgaberecht, soweit nicht anders vereinbart. Bei Ihrer Bestellung bestätigen und akzeptieren Sie dies.

Mit unserem Einverständnis einer Rücksendung an uns, welche nicht zu einer Standard-Reklamation gehört, trägt der der Käufer die Kosten für Verpackung und Versand der Rücksendung. Nach erfolgtem Wareneingang und Überprüfung auf Vollständigkeit/Beschädigung, erstatten wir dem Käufer den Kaufpreis abzüglich aller Transportkosten und Kosten, die mit der Rücknahme der Waren verbunden sind. Die SETRADA GmbH & Co. KG behält sich die Art der Erstattung vor. D.h. entweder als Zahlung auf ein Konto/Account oder durch Erteilung einer Gutschrift. Bei Beschädigungen/Abnutzungen oder Unvollständigkeit der Ware wird der zu erstattende Betrag entsprechend gemindert. Die Erstattung an den Kunden erfolgt innerhalb von 30 Werktagen ab Wareneingang bei uns. Die Gefahr geht mit Wareneingang bei uns auf die SETRADA GmbH & Co. KG über.

 

Für unsere Privatkunden/Endverbraucher (B2C), gelten die folgenden Rückgabe- und Erstattungsrichtlinien:

Bitte wenden Sie sich im Fall einer Rücksendung zuerst an unser Sales-Team bzw. Ihrem Sachbearbeiter. Sofern die SETRADA GmbH & Co. KG Waren oder Produkte auf Wunsch (Farben, Material) bzw. auf Maß (Polsterbänke) fertigt, können diese Waren/Produkte grundsätzlich nicht mehr zurückgenommen werden.
Für alle anderen Produkte können Sie den Kauf innerhalb von 14 Tagen widerrufen, nachdem Sie die Ware von uns erhalten haben. Bitte widersprechen Sie dem Kauf schriftlich und packen Sie der Rücksendung das Widerrufsformular bei. Es gibt dazu vom Gesetzgeber ein Musterformular.  
Prinzipiell gilt: Bei einem Widerruf von Privatkunden/Endverbrauchern trägt der Käufer die Kosten für die Verpackung und Rücksendung der Waren.

Nach erfolgtem Wareneingang und Überprüfung auf Vollständigkeit/Beschädigung, erstatten wir dem Käufer den Kaufpreis abzüglich aller Transportkosten und Kosten, die mit der Rücknahme der Waren verbunden sind. Die SETRADA GmbH & Co. KG behält sich die Art der Erstattung vor. D.h. entweder als Zahlung auf ein Konto/Account oder durch Erteilung einer Gutschrift. Bei Beschädigungen/Abnutzungen oder Unvollständigkeit der Ware wird der zu erstattende Betrag entsprechend gemindert. Die Erstattung an den Kunden erfolgt innerhalb von 30 Werktagen ab Wareneingang bei uns. Die Gefahr geht mit Wareneingang bei uns auf die SETRADA GmbH & Co. KG über.